Chartreuse
Chartreuse

Chartreuse Likör online kaufen - bei Jashopping

Wer sich ein wenig mit Kräuterlikören und Aperitifs auskennt, weiß, dass hier unsere französischen Nachbarn zu den absoluten Spitzenreitern gehören – und das teilweise schon seit mehreren hundert Jahren. Der Grund ist einfach und leicht gefunden: Das Brennen bzw. die Herstellung von Kräuterlikören oblag im Mittelalter den Mönchen und damit den Klöstern. Was als Versuch, Medizin herzustellen, begann, wurde schnell zum Szenegetränk – und das nicht erst im letzten Jahrhundert. Kein Wunder also, dass es hier das ein oder andere Unternehmen gibt, das nicht nur auf eine lange Geschichte und Tradition zurückblicken kann, sondern nach wie vor zu den weltbesten Herstellern gehört. So, wie unter anderem Chartreuse mit seinem Likör.

Wer steht hinter dem Chartreuse Likör?

Hinter diesem Likör steht das bereits kurz erwähnte Unternehmen Chartreuse. Hinter diesem wiederum stehen Kartäusermönche der Großen Kartause, im Französischen La Grande Chartreuse, die in Grenoble in Südfrankreich liegt. Bereits im Jahr 1605 sollen die Mönche ein Rezept für ein „Elixir des langen Lebens“ vom Marschall François-Annibal d’Estrées erhalten haben, das wiederum bis ins 15. Jahrhundert datiert wird und dort von einem Alchimisten entwickelt wurde – so zumindest die Legende. Das Rezept wurde erst im 18. Jahrhundert wiederentdeckt und im Jahr 1737 zum ersten Mal vom Jérôme Maubec umgesetzt – der erste Chartreuse Likör war damit geboren, und das damals noch mit einem Alkoholgehalt von stolzen 69 %! Eine mildere Variante gibt es natürlich inzwischen auch, und dieser ist heute als Chartreuse Verte bekannt. Mittlerweile kümmert sich die Vertriebsgesellschaft Chartreuse Diffusion um Abfüllung, Verpackung und Versand der Chartreuse Liköre. Das eigentliche Rezept ist dabei aber nimmer nur drei Mönchen gleichzeitig bekannt. Und so behält der Chartreuse Likör auch heute noch seine hohe Qualität und den unverwechselbaren Geschmack.

Was produziert Chartreuse?

Natürlich den weltberühmten Chartreuse Likör, oder auch Chartreuse Verte sowie andere Liköre. Diese werden allesamt aus Weinalkohol, Zucker und Auszügen aus bis zu 130 verschiedenen Kräutern und Gewürzen hergestellt. Und zu diesen zählen unter anderem Melisse, Pfefferminze, Kardamom, Zimt, Thymian, Angelika-Wurzeln und Aloe sowie Wermut. Gelagert werden die Liköre nach der Destillation für fünf bis acht Jahre in Eichenholzfässern. Zum Chartreuse-Sortiment zählen aktuell der Chartreuse Verte (55 %), der Chartreuse Jaune (40 %), das Élixir végétal (69 %) und der 9° Centenaire, eine Jubiläums-Abfüllung von 1984 (47 %). Des Weiteren vertreibt Chartreuse auch einen Walnuss-Likör, einen Enzian-Likör sowie einen Beifuß-Likör.

Warum Chartreuse Likör online kaufen?

Ganz einfach – wer Kräuterliköre liebt, wird an Chartreuse einfach nicht vorbeikommen. Denn schließlich produzieren die Mönche hier schon seit hunderten von Jahren einen der besten Liköre Frankreichs, und das nach streng geheimem und gehütetem Rezept, das nach wie vor für höchste Qualität und unvergessliche Geschmackserlebnisse sorgt. Wir finden: Nicht nur ist Chartreuse Likör, egal, in welcher Farbe und Form, immer eine gute Idee. Wir finden auch, dass Sie sich am besten jetzt sofort, nach dem Lesen dieses Markentextes, in unserem Chartreuse-Sortiment umschauen sollten und den Chartreuse Likör online kaufen. In diesem Sinne: Santé, wie der Franzose sagt.