Thoquino

Thoquino Cachaca kaufen - bei Jashopping

Nachdem wir Dir in den letzten Wochen und Monaten alle möglichen Gin-, Whisky-, Limoncello- und Sirupsorten genauer vorgestellt haben, haben wir nun den Cachaça für uns entdeckt. Und das nicht etwa, weil wärmere Jahreszeiten auf uns warten, sondern weil wir diese Spirituose aus Zuckerrohrsaft äußerst spannend finden. Und mit dem Thoquino Cachaca von Giffard wird es nun erst richtig aufregend! Warum? Das findest Du nun heraus!

Wer steht hinter Thoquino Cachaca?

Wie Du vielleicht weißt, ist Cachaca eine der Grundzutaten eines jeden Caipirinha. Außerdem darf sich nur Cachaca nennen, was auch in Brasilien, dem Herkunftsland dieser Spirituose, hergestellt wurde. Das gilt zunächst natürlich auch für den Thoquino Cachaca, der seit dem Jahr 1989 von Giffard aus Brasilien importiert wird. Hinter diesem Cachaca steht die Familie Thomaz de Aquino, die einmal nicht mit Vögeln und anderen Tieren kommunizieren kann, dafür aber wohl mit Zuckerrohr. Und das mit durchschlagendem Erfolg und in höchster Qualität, die dann auch Giffard – seines Zeichens führender Hersteller von Sirups, Likören und anderen Spirituosen – restlos überzeugen konnte. Und so darfst Du Dich nun auch auf einen Cachaça aus dem Hause Giffard freuen.

Was produziert Thoquino Cachaca beziehungsweise wie wird er produziert?

Die Familien-Destillerie Thomaz de Aquino ist seit vielen Jahren bekannt für erstklassigen Cachaça. Dieser basiert selbstverständlich auf Zuckerrohrsaft, der durch Gärung und Destillation zu einem Eau de Vie umgewandelt wird. Dabei handelt es sich um nichts anderes, als das Aguardente, als das Cachaca ohnehin ursprünglich bekannt war. Aber unsere französischen Nachbarn wären wenig französisch, hätten sie das portugiesische Wort für Lebenswasser nicht eben schnell in die eigene Sprache übersetzt. Nach der Destillation darf der Thoquino Cachaca für zwei Jahre in Jetiquibà-Fässern reifen, bei denen es sich um Fässer aus einem speziellen, brasilianischen Holz handelt. Das heißt für den Geschmack: Ein zwar milder und weicher Cachaca, der aber dennoch Noten von Holz und Frucht aufweist.

Warum Thoquino Cachaca kaufen?

Cachaca ist nicht  bekannt dafür, pur getrunken zu werden – was natürlich möglich ist – sondern Teil diverser Cocktails zu sein – allen voran der Caipirinha. Und dieser schmeckt dann am besten, wenn er mit einem äußerst hochwertigen Cachaça hergestellt wird. Hier kommt der Thoquino Cachaca ins Spiel, der nicht umsonst zu einem der Herzstücke des Giffard-Sortiments geworden ist. Herrlich fruchtig im Geschmack und mit interessanten Holznoten verfeinert, findest Du diesen Cachaca selbstverständlich bei uns im Shop. Wir freuen uns auf Deinen Besuch, sagen Saúde und bis bald!