Saffron
Saffron

Saffron Gin online kaufen - bei Jashopping

Gin gilt ja allgemeinhin als sehr britisches bzw. englisches Getränk und immerhin haben die Engländer diese Spirituose nicht nur erfunden, sondern auch weltbekannt gemacht. Inzwischen haben sie aber nicht mehr das Monopol auf Gin und so haben sich auch ihre liebsten Nachbarn auf der anderen Seite des Ärmelkanals, die Franzosen, den Ruf erworben, erstklassige Gins zu produzieren und zu vertreiben. Einer dieser Gins ist Saffron Gin aus dem Hause Gabriel Boudier. Mehr über Saffron Gin und warum Du Saffron Gin kaufen solltest erfährst Du jetzt hier ...

 

Gegründet wurde das Unternehmen Gabriel Boudier bereits 1874 von Gabriel Boudier, und zwar in Dijon im Burgund. Also in einer Region Frankreichs, die in erster Linie für hochwertigste und erstklassigste Rotweine weltberühmt ist. Bei Gabriel Boudier handelt es sich bis heute um ein familiengeführtes Unternehmen, das bis dato noch nicht dem Portfolio von Diageo und Co. zugeführt wurde. Tatsächlich werden sämtlich hier hergestellten Gins nach wie vor nach dem ursprünglichen Rezept gefertigt, wenn auch erst seit gut 70 Jahren. Das Besondere an Saffron Gin und den weiteren Gins von Boudier: Sie werden teils noch in Handarbeit hergestellt, was die hohe Qualität der destilled Gins erklärt. Darüber hinaus sind die Botanicals das, was diese Gins aus der Masse herausstechen lässt. So versteckt sich im Saffron Gin Safran, bekanntlich das teuerste Gewürz der Welt. Doch auch die anderen Gins, wie beispielsweise der Old Raj Gin, fallen durch ihre besonderen Botanicals auf, in diesem Fall Fenchel.

Was produziert Gabriel Boudin?

Es sind nicht nur Gins, die von diesem burgundischen Unternehmen hergestellt werden, sondern auch Crème de Cassis, was in der Tat bis heute das Zugpferd der Firma ist und für die Boudier weltberühmt ist. Ebenfalls zum Sortiment gehören seit wie erwähnt 70 Jahren Gins, darunter unter anderem der Saffron Gin, der nicht nur nach Safran schmeckt, sondern auch eine leuchtend-orangene Farbe hat, und der Old Raj Gin. Zudem zählt zum Boudier-Portfolio der Sloe Gin, für den im hauseigenen Wacholderbrand Schlehenbeeren mazeriert werden. Dieser präsentiert sich in dunklem Rot und fällt damit ebenso auf, wie sein Verwandter, der Saffron Gin.

Warum Saffron Gin kaufen?

Gin gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Und bei so viel Auswahl trennt sich die Spreu rasch vom Weizen oder auch die Wacholderbeere von ihrer Schale. Fakt ist, dass Gin nicht gleich Gin ist und nicht jedes Exemplar automatisch in einer Gin-Bar stehen muss. Anders verhält es sich mit Saffron Gin. Nicht nur handelt es sich um einen „Exoten“, da er aus Frankreich stammt, sondern auch um einen Gin, der geschmacklich aus dem Rahmen fällt und damit Gin-Grenzen sprengt. Wer also auf der Suche nach der nächsten GINspiration ist, sollte sich auf jeden Fall in unserem Boudier-Sortiment einmal genauer umschauen. Denn nicht nur der Saffron Gin ist wahrlich GINtastic zum kaufen geeignet!