Ron Piet
Ron Piet

Ron Piet Rum online kaufen - bei Jashopping

Rum kommt in vielen Fällen aus der Karibik, genauer gesagt, aus Jamaika, Kuba oder Barbados. Doch das sind längst nicht alle Inselstaaten und Länder, die bereits seit vielen Jahrhunderten mit der Herstellung und dem Vertrieb erstklassiger Rums beschäftigt sind und damit Milliarden von Rum-Liebhabern auf dem gesamten Globus begeistern. Auch Panama gehört zu den weltweit bekanntesten und besten Herstellern der Spirituose aus Zuckerrohr. Ein solcher Rum ist beispielsweise der Ron Piet, der inzwischen von einem Hamburger Unternehmen vertrieben wird.

Zunächst einmal zum Namen Ron Piet. Bei diesem handelte es sich um niemand Geringeres, als den treuen Papagei eines berüchtigten Piraten – schließlich sind Rum und Piraten und damit Papageien eng miteinander verknüpft. Pirat und Papagei galten lange Zeit als Schrecken der sieben Weltmeere – bis zu dem Tag, an dem das Schiff von anderen Piraten angegriffen wurde und mit Mann und Maus, nicht aber dem Papagei, unterging. Nur Ron Piet und ein einziges Fass kamen mit leicht gerupftem Gefieder davon und so trieb der Papagei, zu geschwächt zum Fliegen, tagelang auf dem Ron 10 Anos Panama-Fass über das Meer Richtung Osten. Und wo sonst sollte er landen, wenn nicht ausgerechnet in Hamburg, einem der weltweit größten Umschlagplätze? Hier wurde der Papagei von einem Kneipenbesitzer gefunden und aufgepäppelt, bevor sich der Mann mit dem Inhalt des Fasses beschäftigte und diesen als besten Rum der Welt titulierte. Um diesem Kind einen Namen zu geben, wurde Ron Piet bemüht, der seitdem auch das Firmenmaskottchen ist. Die Produktionsstätte von Ron Piet liegt übrigens nach wie vor in Panama, und zwar in San Miguelito. Verantwortlich für den Vertrieb ist mittlerweile die Hamburg Distilling Company, die von Martin Spieker und Kaspar Hagedorn gegründet wurde.

Was produziert Ron Piet bzw. die Hamburg Distilling Company?

Die Hamburg Distilling Company ist nicht nur für Ron Piet verantwortlich, sondern unter anderem auch für den Knut Hansen Dry Gin. Beide Produkte gehören zum Besten, was der Markt in der jeweiligen Spirituosenbranche zu bieten hat. Auffällig ist Ron Piet bereits durch das ausgefallene Flaschendesign, das Lust auf mehr und Meer macht. Das Besondere am Ron Piet: Er ist auffallend fruchtig-sanft. Das liegt unter anderem in der Lagerung in ehemaligen und ausgewählten Bourbon-Fässern, denn diese verleihen den hierin gelagerten Spirituosen nicht nur eine leichte Vanille-Nuance, sondern sorgen auch dafür, dass der Sauerstoff während des Reifungsprozesses gebunden wird und dem Rum somit einen ganz außergewöhnliche Note verleiht. Zum Ron Piet-Sortiment zählen momentan der Ron Piet XO Premium Rum, der in einer 0,5l-Flasche erhältlich ist, und der Ron Piet XO Premium Rum, der im 30l-Bourbonfass erworben werden kann und der damit das entscheidende bisschen Zeit länger hat, um die Noten des Eichenfasses anzunehmen.

Warum Ron Piet Rum kaufen?

Eigentlich sollte eine Entstehungsgeschichte noch nicht Grund genug sein, sich für den Kauf eines Rums zu entscheiden. Wir finden aber, dass die Geschichte, die hinter Ron Piet steht, definitiv mit in die Kaufentscheidung fließen sollte, denn diese ist in der Tat außergewöhnlich und trägt dazu bei, diesen Rum noch ein wenig interessanter zu machen. Natürlich ist der Geschmack dennoch das Entscheidende, und hier kommen sowohl Rum-Liebhaber als auch solche, die es noch werden wollen, voll und ganz auf ihre Kosten. Wir sind demnach der Meinung, dass Ron Piet in keinem gutsortierten Rum-Regal fehlen sollte und laden Sie hiermit herzlich ein, sich einmal in unserem Ron Piet-Sortiment umzuschauen.