Jack Daniel's
Jack Daniel's

Jack Daniels Whisky kaufen - bei Jashopping

Jeder Freund von Bourbon Whisky kennt den folgenden Namen: Jack Daniels Whisky. Und das ist auch kein Wunder, schließlich ist der Hersteller der US-amerikanischen Version des Whisky der wohl weltweit bekannteste und auch erfolgreichste Produzent dieser Spirituose, der in puncto Bekanntheit maximal noch Jim Beam ernsthaft Konkurrenz machen kann. Mehr über Jack Daniels und warum Du Jack Daniels Whisky kaufen solltest erfährst Du hier ...

 

6 Jack Daniels Old No 7 Gläser Tumbler mit Eichung
26,90 EUR
4,48 EUR pro Glas
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Hinter dem Jack Daniels Whisky steht das gleichnamige Unternehmen Jack Daniels. Dieses hat seinen Sitz in der US-amerikanischen Kleinstadt Lynchburg in Tennessee. Mittlerweile gehört die Whisky-Marke zum Brown-Forman-Konzern und ist mit einer Produktion von circa 90 Millionen Litern pro Jahr der meistverkaufte Bourbon-Whisky. Tatsächlich streitet sich Jack Daniels diesbezüglich mit dem schottischen Blended Whisky-Unternehmen Johnnie Walker um die Pole Position. Gegründet wurde das Unternehmen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, und zwar von Jasper Newton „Jack“ Daniel. Dieser war zum Zeitpunkt, als er seine erste Brennblase erwarb, gerade einmal 14 Jahre alt. Seinen ersten Whisky verkaufte er 1866 und das von seiner ersten Destillerie aus, die er in Lynchburg erbaut hatte. Wie Sie wissen, steht hinter jedem erfolgreichen Produkt auch immer ein erfolgreiches Marketing – und den Grundstein für dieses legte Jack Daniel höchstpersönlich, indem er begann, seine eigene Person zu vermarkten. Zu diesem Zweck trug er einen weißen Strohhut und einen Ziegenbart. Und diese optischen Merkmale trugen maßgeblich zur Bekanntheit seiner Whiskys bei. Durch die Übernahme durch Brown Forman konnte der ohnehin schon große Erfolg von Jack Daniels Whisky Jack Daniels Whisky noch gesteigert werden und so soll unter anderem Frank Sinatra ein großer Fan des Whiskys gewesen sein und diesen sogar als „Nektar der Götter“ bezeichnet haben.

Was produziert Jack Daniels?

Im Fokus von Jack Daniels steht selbstverständlich die Herstellung von Bourbon-Whisky. Wie wir schon erwähnt haben, geschieht das auch so erfolgreich, dass so ziemlich kein anderes Unternehmen dem Konzern aus Tennessee das Wasser (des Lebens) reichen kann. Neben Whiskys hat Jack Daniels sein Produktportfolio mittlerweile erweitert, unter anderem mit dem im Jahr 2011 gelaunchten Jack Daniels Tennessee Honey, dem ersten Whiskylikör des Unternehmens. Allein von diesem wurden 10,6 Millionen Kästen verkauft, und das bereits im ersten Jahr der Herstellung und des Vertriebs. Wie auch dieser Likör, wird der Bourbon dabei auf Grundlage eisenfreien Wassers produziert und basiert zudem auf einer Maische, die zu 80 % aus Mais besteht. Das ist für einen Bourbon ein sehr hoher Anteil. Eine weitere Besonderheit ist die Filterung des Bourbon, denn diese geschieht im sogenannten Lincoln County Process, bei dem der Whisky durch Holzkohle gefiltert wird. Um ein möglichst großes Publikum abholen zu können, ist neben dem ursprünglichen Jack Daniels Old No. 7 inzwischen eine große Produktpalette erhältlich. Und zu dieser zählen unter anderem der Jack Daniels Master Distiller, der Jack Daniels Green Label und der Jack Daniels Apple, ein whiskybasierter Apfellikör. Darüber hinaus sind fertige Mischgetränke erhältlich, zum Beispiel als Whisky-Cola-Variante.

Warum Jack Daniels Whisky kaufen?

Ganz einfach – weil hier einfach alles stimmt, vom hochwertigen Inhalt über das Marketing bis hin zu den für das Unternehmen grandiosen Verkaufszahlen. Und diese kommen schließlich nicht von ungefähr, sondern demonstrieren letztlich „nur“, dass es sich bei Jack Daniels Whisky zu Recht um einen der besten Bourbon auf dem Markt handelt. Schau Dich doch einfach einmal in unserem Shop um und findest Deinen neuen Lieblings-Bourbon aus dem Hause Jack Daniels zum kaufen!