Clontarf
Clontarf

Clontarf Whiskey online kaufen - bei Jashopping

Whisky gibt es nicht nur in Schottland, Whiskey gibt es auch in Irland. Und bis heute streiten sich die beiden benachbarten und nur durch die Irische See getrennten Länder, wer denn nun der eigentliche Erfinder dieser schottisch-irischen Version des „Lebenswassers“ gewesen ist. Wer gerne Whisky trinkt, dürfte über diese Diskussion leise schmunzeln und wird wahrscheinlich sowohl dem schottischen Whisky als auch dem irischen Whiskey etwas abgewinnen können. Schließlich haben beide Varianten in all ihren Farben und Formen ihre geschmacklichen Vorzüge – so auch der Clontarf Whiskey aus dem irischen County Dublin.

Wer steht hinter Clontarf Whiskey?

Hinter diesem Whiskey steht das irische Unternehmen Clontarf Irish Whiskey Co., das wiederum eine Marke der Castle Brands Inc. ist. Und  bei dieser Firma handelt es sich um ein irisch-US-amerikanisches Unternehmen, das 1998 von Mark Andrews gegründet wurde. Das Besondere an der Clontarf Irish Whiskey Co.: Dieser Hersteller besitzt keine eigene und damit feste Destillerie und fungiert damit als ein rein unabhängiger Hersteller irischen Whiskeys. Übrigens geht der interessante Name auf die Schlacht von Clontarf im Jahr 1014 zurück, bei der es die Iren schafften, den mal wieder einfallenden Wikingern eine sehr empfindliche Niederlage beizubringen und damit den Versuchen, Irland zu erobern, ein Ende setzten. Doch noch einmal kurz zurück zum Unternehmen hinter den Whiskeys: Clontarf Whiskeys gibt es seit dem Jahr 2000 – Erfinder waren zwei ehemalige Direktoren von Baileys, die sich auf einen neuen Whiskey konzentrierten, nachdem der Baileys Whiskey ausnahmsweise einmal kein Erfolgsschlager aus diesem Hause geworden war. Da es sich um einen unabhängigen Abfüller handelt, werden die Clontarf Whiskeys in den Destillerien der Irish Distillers in Middleton/County Cork hergestellt.

Was produziert Clontarf Whiskey bzw. die Clontarf Irish Whiskey Co.?

Das Unternehmen produziert aktuell vier verschiedene Whiskeys, darunter drei Blends und ein Single Malt. Sämtliche Whiskeys basieren dabei auf einer Kombination aus Mais, Gerste und reinstem irischem Quellwasser und werden – wie es in Irland üblich ist – dreifach destilliert. Anschließend lagern sie für vier Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern aus Eiche, die für eine leichte Vanille-Note der Whiskeys verantwortlich sind. Neben dem Clontarf 1014 Classic Blend gibt es zudem den Clontarf 1014 Single Malt (eine Limited Edition), dem Clontarf Classic Blend und den Clontarf Trinity.

Warum Clontarf Whiskey online kaufen?

Wer irischen Whiskey mag, wird Clontarf Whiskey lieben. Der Grund dafür ist schnell gefunden, denn bei allen Whiskeys von Clontarf handelt es sich um wahre Geschmacksexplosionen, bei denen Toffee auf Vanillenoten und eine feinherbe Würze treffen – und das Ganze mit einer beeindruckenden Textur. Wir finden also, dass der ein oder andere Clontarf Whiskey in keinem gut sortierten Whiskey- oder Whisky-Regal fehlen sollte. Schauen Sie sich doch einmal in unserem Clontarf Whiskey-Sortiment um und freuen Sie sich schon jetzt darauf, einen exzellenten Whiskey online kaufen zu können.