Citadelle
Citadelle

Citadelle Gin online kaufen - bei Jashopping

Wer hat den Gin erfunden? Na klar – die Engländer. Doch sie sind längst nicht mehr die einzigen, die diese besondere Spirituose mit Wacholderbeeren-Geschmack herstellen und vertreiben. Als wäre das nicht schon „schlimm genug“, sind es nun unter anderem ausgerechnet auch die historischen „Erzfeinde“ Schottland und seit Neuestem auch Frankreich, die fröhlich bei der Gin-Produktion mitmischen. So unter anderem Citadelle Gin aus dem Südwesten Frankreichs. Mehr über Citadelle und welchen Citadelle Gin Du bei uns online kaufen kannst erfährst Du hier ...

Dass Gin aus Frankreich stammt, ist nach wie vor eher ungewöhnlich, auch, wenn inzwischen mehr als nur der Citadelle Gin für Furore sorgt. Schließlich sind unsere Nachbarn mehr dafür bekannt, erstklassige Weine, Edelbrände, Champagner und Aperitifs auf die Spirituosenwelt loszulassen. Und Frankreich wäre nicht Frankreich, würden sie mit dem Citadelle Gin nun nicht auch noch versuchen, dieses englischste aller alkoholischen Getränke den Nachbarn zu stehlen. Denn es wird gemunkelt, dass das eigentliche Rezept für alle Gins – wie könnte es anders sein – auf einem französischen beruht, das in Dünkirchen in der Normandie kreiert wurde (dafür haben die Engländer dann eben die Champagner-Lagerung erfunden). Hinter dem Citadelle Gin, der im Namen auf die Erfindung des Gins verweist, stehen nun die beiden Franzosen Alexandre Gabriel und Jean-Dominique Andreu für Maison Ferrand. Diese beiden legen nicht nur Wert auf ein perfektes Marketing, sondern auch darauf, dass man sich bei diesem speziellen Gin auf die Herstellungsprozesse beruft, die eigentlich für die Cognac-Destillation eingesetzt werden. Tatsächlich wird auch der Citadelle Gin in denselben Kupfer-Brennblasen hergestellt, in denen auch Cognac produziert wird. Gesagt, getan – und so wird seit 1996 auf Château de Bonbonnet Gin hergestellt, der den beiden Machern zufolge äußerst verdauungsförderlich sein soll. Wir sagen Santé!

Was produziert Citadelle bzw. Masin Ferrand?

Der Name verrät es bereits – Citadelle produziert Gin, und das nach guter alter, französischer Tradition in Kupfer-Brennblasen für Cognac. Für den Gin werden insgesamt 19 Botanicals verwendet, die klassischen Wacholderbeeren werden seit 2018 auf Château de Bonbonnet angepflanzt. Das Besondere an der Zugabe dieser Botanicals, zu denen zudem Veilchen, Kardamom, Muskatnuss, Lakritz, Engelwurz und Fenchel gehören: Sie werden für fünf bis sieben Tage in Netzen in Alkohol eingelegt, die Destillation erfolgt über offenem Feuer. Das Ergebnis: Ein Gin, der angenehm nach diversen Botanicals schmeckt, und der im Geschmack sehr sanft und geschmeidig erscheint.

Warum Citadelle Gin online kaufen?

Wer auf der Suche nach einem Gin ist, der angenehm und weich im Geschmack ist, ist beim Citadelle Gin definitiv an der richtigen Adresse. Zwar kann sich dieser Gin nicht mit all seiner Konkurrenz messen, dennoch finden wir, dass der Citadelle Gin ein mehr als solider Versuch der Franzosen ist, sich an der Herstellung dieser Trend-Spirituose zu versuchen. Übrigens: Für Dich steht dieser hervoragende Gin très français in unserem Shop zum online kaufen bereit :)