Oude Bokma

Bokma Oude Friesche Genever kaufen - bei Jashopping

Eigentlich gilt ja England als Erfinder des Gin, bei dem es sich letztlich um nichts anderes handelt, als um einen Wacholderschnaps. Wie bei anderen Spirituosen – beispielsweise Whisky und Akvavit – gibt es auch diesen Schnaps unter verschiedenen Namen – je, nach Herkunftsland. Und so ist der Wacholderschnaps in England eben als Gin bekannt, bei unseren Nachbarn Belgien und den Niederlanden dagegen als Genever. Und es ist wahrscheinlich, dass es sich hierbei in der Tat um den Vorgänger des inzwischen weitaus bekannteren und auch beliebteren Gin handelt. Und einen solchen präsentieren wir Ihnen im Folgenden in Form des Bokma Oude Friesche Genever.

Wer steht hinter Bokma Oude Friesche Genever?

Hergestellt wird der Bokma Oude Friesche Genever in den Niederlanden, und zwar vom gleichnamigen Unternehmen Bokma, das bereits im Jahr 1826 gegründet wurde. Das Unternehmen ist nach wie vor ein familiengeführtes und befindet sich mittlerweile in der fünften Generation von Bokma. Und wie dies bei allen Familienunternehmen, die hochwertiges Hochprozentiges herstellen, üblich ist, wird das Rezept, das allen Genever zugrunde liegt, streng geheim gehalten und ist jeweils nur dem aktuellen Unternehmensführer bekannt. Es gibt übrigens einen entscheidenden Unterschied zum englischen Pendant, dem Gin. Der Genever basiert nicht auf einem neutralen Alkohol, dem die unterschiedlichsten Botanicals beigegeben werden, sondern auf einem Malzwein.

Was produziert Bokma?

Aushängeschild von Bokma sind verschiedene Genever. Allen gemein ist die Basis und die „Bezugs-Quelle“. Das Wasser für den Malzwein, der die Grundlage der Genever bildet, wird aus den Stadhouder Quellen bezogen. Hierbei handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Quelle, sondern tatsächlich um das weichste Wasser, das Sie in den Niederlanden finden können. Und es ist ausschließlich das Unternehmen Bokma, das diese Quelle und das aus 50 Metern Tiefe gepumpte Wasser benutzen darf. Darüber hinaus sind natürlich auch die weiteren Zutaten von allerfeinster Qualität, und dazu gehören auch die Getreide, aus denen der Wein gewonnen wird. Hierfür werden neben Roggen auch Mais und Gerste verwendet, die Maische wird anschließend über Wacholder destilliert, dessen Aroma damit die Hauptnote in den fertigen Genever bildet. Aktuell sind von Bokma der Bokma Oude Genever und der Bokma Jonge Genever erhältlich, also ein alter und ein junger Genever. Der Bokma Oude Friesche Genever hat dabei einen höheren Malzanteil als der Jonge und reift zudem länger – das wiederum schlägt sich in einem milderen und aromatischeren Geschmack nieder.

Warum Bokma Oude Friesche Genever kaufen?

Vielleicht gibt es den ein oder anderen, der sich inzwischen durch das weltweite Gin-Sortiment durchgetastet hat und der nun einfach einmal Lust auf eine andere Spirituose auf Wacholderbasis hat. Wenn dem so ist, werden Sie definitiv beim Bokma Oude Friesche Genever fündig, dem gewissermaßen holländischen Pendant zu den längst nicht mehr nur englischen Gins. Mild und wunderbar wacholderig im Geschmack, ist er eine gelungene Alternative zur englischsten aller Spirituosen. Schauen Sie sich doch einfach einmal in unserem Shop um und freuen Sie sich schon jetzt auf einen Wacholderschnaps der etwas anderen Art!