Ballantines
Ballantines

Ballantines Blended Scotch Whisky kaufen - bei Jashopping

Schottischer Whisky gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Whiskys der Welt. Kein Wunder, verstecken sich bei den diversen Destillerien doch in der Regel einige der feinsten (und rauchigsten) Tropfen, die wir auf dem weltweiten Whisky-Markt finden können. Dabei muss es aber für viele nicht immer gleich der Single Malt sein, für einige darf es auch ein hervorragender Blended Scotch Whisky sein. Und hier zählt nach wie vor der Ballantines Blended Scotch Whisky zu den bekanntesten und besten.

Ballantines 17 Years 0,7 L 43%vol
Ballantines 17 Years 0,7 L 43%vol
62,70 EUR
89,57 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wer steht hinter Ballantines Blended Scotch Whisky?

Die Geschichte von Ballantines Blended Scotch Whisky lässt sich bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen. Bereits im Jahr 1827 eröffnete George Ballantine im zarten Alter von 19 Jahren in der schottischen Hauptstadt Edinburgh einen Lebensmittelladen, an den zudem eine Wein- und Spirituosenhandlung angeschlossen war. Dank eines zusätzlichen Gesetzes aus dem Jahr 1823 war es ihm zudem erlaubt, privat Whisky zu brennen – und das mit Erfolg. Das führte nur wenige Jahre später dazu, dass George Ballantine sein Geschäft im Jahr 1837 in die Nähe der Princes Street verlagern konnte – und damit hatte er seine Zelte in der wohl geschäftigsten und prestigeträchtigsten Gegen Edinburghs aufschlagen können. Zum Ballantines Blended Scotch Whisky schließlich kam es durch das Experimentieren und Mischen unterschiedlicher Malt- und Grain-Whiskys, die schließlich zu einem Blend mit gleichbleibendem Charakter führten. 1891 wurde das Unternehmen George Ballantine & Son Ltd. sogar zum Hoflieferanten von Queen Victoria. Heute werden die Ballantines Blended Scotch Whiskys von Chivas Brothers Ltd., UK hergestellt, in Deutschland ist seit 2005 der französische Spirituosenkonzern Pernod Ricard für den Vertrieb verantwortlich.

Was produziert die Chivas Brothers Ltd. bzw. Ballantines Blended Scotch Whisky?

Produziert wird natürlich ausschließlich Blended Whisky, der nach wie vor zu den besten auf dem Markt zählt. Für die Qualität verantwortlich sind die sogenannten Master Blender, von denen es bei Ballantine’s in der 180-jährigen Unternehmensgeschichte übrigens bislang nur fünf gab. Ihnen obliegt es, dass der Charakter der jeweiligen Blends immer gleichbleibend ist, der Geschmack also nicht allzu sehr variiert. Welche einzelnen Malts und Grains in diese Blends einfließen, ist natürlich ein wohlgehütetes Geheimnis. Nur so viel: Es werden Whiskys aus vier Whiskyregionen Schottlands verwendet: Den Islands, den Highlands, den Lowlands und Speyside. Aktuell können Sie die folgenden Ballantines Blended Scotch Whiskys erhalten: Den Ballantine’s Finest Blended Scotch Whisky, den Ballantine’s Light, den Ballantine’s 7 Bourbon Finish Whisky, den Ballantine’s 12 Year Old Whisky und den Shawna X Limited Edition. Zudem sind einige Flavoured Whiskys erhältlich, zum Beispiel der Ballantine’s Brasil Spirit Drink.

Warum Ballantines Blended Scotch Whisky kaufen?

Nicht jeder, der Whisky gerne trinkt, greift hier automatisch zum Single Malt – auch, wenn diese in der Regel nun einmal zu den feinsten Tropfen gehören, die hier produziert werden. Viele bevorzugen einen Blend – und warum hier nicht zu Ballantines Blended Scotch Whisky greifen? Mild und harmonisch im Geschmack, ist dieser Blend perfekt für jeden, der sich noch nicht mit Rauch angefreundet hat, und perfekt für jeden, der sich einmal an einem Blend versuchen möchte. Schauen Sie sich doch einfach einmal in unserem Shop um und freuen Sie sich schon jetzt auf einen Klassiker unter den Scottish Blended Whiskys.