Sex on the Beach Cocktail Rezept

Der Klassiker

Sex on the Beach, der beliebte sommerliche Cocktail, wird in einem Hurricane Cocktailglas serviert.

 

Sex on the Beach Cocktail

 Hier ist unser erstes Rezept:

 

                  2 cl Wodka

                  2 cl Pfirsichlikör, z.B. Szene Peach

                  8 cl Cranberry-Saft (Preiselbeersaft)

                  8 cl Orangensaft

                  5-6 Eiswürfel

 

Wodka und Pfirsichlikör werden zusammen mit dem Cranberry- und Orangensaft sowie zwei Eiswürfeln in einem Cocktail-Shaker gut geschüttelt und anschließend in ein Longdrink-Glas auf 3 – 4 Eiswürfeln abgeseiht.

 

Wer es prozentual kräftiger mag, nimmt einfach 4 cl Wodka und auch nur jeweils 4 cl Cranberry- und Orangensaft – zusammen mit 2 cl oder sogar 4 cl Pfirsichlikör.

 

In einem anderen Mischungsverhältnis schmeckt das Getränk gleich ganz anders, verwendet man zum Beispiel:

 

                  3 cl Wodka

                  3 cl Pfirsichlikör

                  6 cl Preiselbeersaft

                  6 cl Ananassaft

 

Wir haben an dieser Stelle zunächst einmal das klassische und wohl bekannteste Rezept aus den USA aufgeführt. Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche Varianten, von denen wir Ihnen ebenfalls einige vorstellen wollen. In erster Linie sind diese wohl zustande gekommen, weil z. B. der Cranberry-Nektar früher in Deutschland und anderen Ländern schwer erhältlich war und teilweise sogar heute noch ist. Dadurch sind unterschiedliche Rezepturen entstanden, die aber die Sache erst interessant machen. Probieren Sie selbst einmal aus, welcher „Highball“ Ihnen am besten schmeckt.

 

Nachstehend also drei Alternativen zum fruchtig-süßen Sex on the Beach ohne den Cranberry-Saft:

 

                  4 cl Wodka

                  2 cl Pfirsichlikör

                  4 cl Orangensaft

                  2 cl Zitronensaft

                  2 cl Ananassaft

                  1 cl Grenadine

 

Sex on the Beach lässt sich auch mit Erdbeersirup herstellen. Das ergibt dann folgende Zusammensetzung:

 

                  4 cl Wodka

                  3 cl Pfirsichlikör

                  8 cl Orangensaft

                  2 cl Erdbeersirup

                  2 cl Zitronensaft

 

oder mit Kirsch- und Ananassaft:

 

                  4 cl Wodka

                  4 cl Pfirsichlikör

                  4 cl Orangensaft

                  4 cl Kirschsaft

                  4 cl Ananassaft

 

Eine Variante von Brandl besteht darin, dass er Ananassaft statt Orangensaft nutzt. Dieser Drink ist auch unter dem Namen „Modern Sex on the Beach“ bekannt. Er besteht aus:

 

                  3 cl Wodka

                  6 cl Ananassaft

                  3 cl Pfirsichlikör

                  6 cl Preiselbeernektar

 

Die Zubereitung ist jeweils die gleiche. Für „Sex on the Beach“ eignen sich unsere oben genannten Hurricane-Gläser mit wahlweise 25 oder 44 cl Fassungsvermögen hervorragend, die Sie bei uns bestellen können.

Es macht sich gut, wenn man den Cocktail zum Schluss noch mit einer Ananas- oder Orangenscheibe und einer Cocktailkirsche dekoriert.

 

Aber ganz gleich, für welche Zutaten und für welches Rezept Sie sich entscheiden: Sex on the Beach bleibt ein leckerer Cocktail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.