So trinkt man Ouzo Anislikör – ein Genussguide

Ich trink‘ Ouzo und wie Du so?

Er kommt aus Griechenland und hat sich auch hierzulande mit seinem einzigartigen süßen Anisgeschmack einen Namen gemacht: Der Ouzo Anislikör ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Bekannte Marken wie Ouzo 12 und Pilavas Ouzo haben sich bei rund 30 Marken insgesamt als Qualitätsspirituosen durchgesetzt. Doch wie genießt man den Ouzo am besten? Wie sollte er serviert werden und was macht einen guten Ouzo überhaupt aus? Ein so vielfältiges Getränk wie der Ouzo bringt auch viele Fragen mit sich – wir werden diese Fragen beantworten.

Ouzo aus Griechenland mit einer Flasche Wasser
Ouzo aus Griechenland mit einer Flasche Wasser

Ouzo Anislikör aus Griechenland

Es ist nicht bekannt, wann genau der Ouzo Anislikör entstanden ist. Fest steht, dass er seit mindestens seit dem 19. Jahrhundert gebrannt wird. Man vermutet, dass er aus dem türkischen Raki oder dem griechischen Tsipouro entstand, welche im 15. Jahrhundert im Osmanischen Reich getrunken wurden. Heute ist er als griechischer Anislikör international bekannt. Die Griechen trinken ihn meist mit etwas Wasser verdünnt im Longdrink, oft mit Eiswürfeln. Diese Art des Servierens wäre für andere Liköre unvorstellbar, doch beim Ouzo hat das den Effekt, dass der Alkoholgeschmack gemildert und das feine Aroma verstärkt wird. Andere Ouza, wie beispielsweise der Pilavas Ouzo Nektar, sind hingegen so mild, dass sie nicht verdünnt zu werden brauchen.

So können Sie den Ouzo genießen

Während also in Griechenland der Ouzo Anislikör als verdünnter Longdrink getrunken wird, genießen die Deutschen ihn zumeist pur als Shot. Aber es gibt noch viele weitere Möglichkeiten: Ouzo schmeckt sowohl bei Zimmertemperatur als auch kühler, er sollte jedoch niemals eiskalt getrunken werden, da sich dies negativ auf den Geschmack auswirkt. Dafür lässt er sich in vielen Longdrinks und Cocktails verwenden. Er sollte nur nicht mit Cola gemischt werden – das passt einfach nicht. Dafür passt er bestens zu Zitrusfrüchten, Amaretto und Grenadinensaft. Man kann ihn gut beim Kaffeekränzchen servieren, denn ein purer Schluck zum Kuchen ist ebenso köstlich wie ein Schuss Ouzo im Kaffee. Auch zu den sogenannten Mezedes – griechischen Vorspeisenhäppchen – schmeckt er vorzüglich. Zudem stellt der Ouzo Anislikör sowohl einen guten Aperitif als auch einen angenehmen Digestif dar, da er appetitanregend und verdauungsfördernd wirkt. Es ist wohl offensichtlich, warum Ouzo Anislikör so beliebt ist – er ist ein wahrer Allrounder.

Hochwertiger Ouzo – so erkennt man ihn

Um überhaupt als Ouzo zu gelten müssen verschiedene Auflagen erfüllt sein: Der Herstellungsort muss in Griechenland oder Zypern liegen, er muss einen gewissen Zucker- und Alkoholgehalt haben, farblos sein und noch einige weitere Kriterien erfüllen.  Noch dazu hat hochwertiger Ouzo den sogenannten Louche-Effekt: Bei einer besonders niedrigen Temperatur kristallisieren die ätherischen Öle des Anis und trüben die sonst klare Flüssigkeit. Deshalb sollte Ouzo Anislikör auch niemals im Gefrierfach oder Kühlschrank gelagert werden. Dies hat weiterhin den Nachteil, dass der Geschmack verschlechtert wird. Ouzo schmeckt kühl noch recht gut, aber eiskalt wie einen Kräuterlikör oder Wodka sollte man ihn keinesfalls trinken. Entscheidend für guten Geschmack sind unter anderem die Dauer und Temperatur bei der Trocknung der Anissamen und die Häufigkeit der Destillation – je häufiger der Ouzo destilliert wurde, umso reiner und hochwertiger ist der Alkohol letztlich.

Unsere Empfehlung: Der Pilavas Ouzo Nektar

Einer der vielen feinen Ouza, die wir empfehlen können, ist der Pilavas Ouzo Nektar aus der großen Hafenstadt Patras. Dieser erfüllt nicht nur alle Kriterien, die einen guten Ouzo ausmachen, sondern ist auch besonders mild und süß. Ein einzigartiges Aroma von dezentem Anis zeichnet ihn aus. Sein Rezept ist seit der Entwicklung durch Nikos Pilavas in der Familie geblieben und hat einige Generationen überlebt. Es ist außerdem streng geheim. Der feine Ouzo Anislikör wird zweifach destilliert und ist für seinen niedrigen Preis besonders hochwertig und angenehm. Heute wird der beliebte, süß-herbe Pilavas Ouzo Nektar in die Welt hinaus exportiert. Bei uns finden Sie ihn selbstverständlich ebenfalls: https://www.jashopping.de/pilavas-ouzo-nektar.html.

Eine Flasche Pilavas Ouzo Nektar
eine Flasche Pilavas Ouzo Nektar

Genießen Sie einen unkomplizierten, milden und köstlichen Ouzo Anislikör, der seinesgleichen sucht – egal ob kalt, lauwarm, verdünnt oder vielleicht on the rocks, pur oder im Cocktail – Ouzo verbindet Gesellschaft und Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.