Mahiki
Mahiki

Mahiki Rumlikör kaufen - bei Jashopping

Mahiki klingt nach Sommer, Strand, Meer, Hawaii, gute Laune und Sommer-Cocktails. Tatsächlich hat dieser Name aber herzlich wenig mit all diesen Dingen zu tun und ist stattdessen der polynesische Name für das Tor zur Unterwelt. Das tut den oben genannten Assoziationen aber keinen Abbruch und wohl nicht umsonst ist ein Rumlikör auf diesen Namen getauft worden. Denn was, wenn nicht ein solcher Likör, macht Lust und Laune auf Meer und Co.? Doch wer versteckt sich eigentlich hinter diesem Likör?

Wer steht hinter Mahiki Rumlikör?

Wer nun denkt, dass das Unternehmen hinter diesem sommerlichen Szenegetränk garantiert aus der Karibik, Hawaii oder gar Polynesien stammt, ist auf der völlig falschen Spur. Denn hinter Mahiki verbirgt sich der Gigant MBG International Premium Brands GmbH. Sie ahnen es schon – es ist ein deutsches Unternehmen. Und der Hauptsitz – wir müssen ein weiteres Mal enttäuschen – ist nicht etwa in Berlin oder Hamburg zu finden, sondern in der wunderschönen Weltstadt Paderborn. Gegründet wurde die MBG International Premium Brands 1993 vom Banker Andreas Herb und seinem Partner Peter Jürgens als P.O.S. Marketing + Vertrieb GmbH. Diese übernahm im Jahr 2000 die Salitos Brewing Company und führte in diesem Zuge die Salitos Tequila Flavoured Beer auf dem deutschen Markt ein. Und dabei sollte es nicht bleiben, und so gehören inzwischen unter anderem auch Perrier, Almdudler und Meyer’s Bitter zum Portfolio der GmbH. Neueste „Erfindung“, die sofort auf dem Markt eingeschlagen ist: Mahiki Rumliköre. Diese fallen bereits optisch auf und lassen viele geschmacklich vor Begeisterung umfallen.

Welche Mahikis gibt es?

Mahiki ist – wie erwähnt – nur ein „Baby“ der MBG International Premium Brands und erfreut sich hier vor allem bei VIPs und Royals großer Beliebtheit. Und das völlig zu Recht, denn diese Rumliköre sind wahrlich das Feinste, was wir bislang diesbezüglich auf dem weitläufigen Rumlikör-Markt haben finden können. Alle Liköre sind mit jamaikanischem und polynesischem Rum verfeinert, im Falle des Mahiki Coconut kommen zudem Kokosnüsse aus Samoa mit hinzu. Das Ergebnis aller Rumliköre: Fruchtige und frische Liköre, die intensiv schmecken und einfach gute Laune machen. Zu den Rumlikören gehören der Mahiki Coconut und der Mahiki White Coconut, der etwas weniger intensiv nach Kokos schmeckt. Ebenfalls zum Sortiment gehören vier fertige Cocktails, der Mahiki Pineapple Cocktail, der Mahiki Maracuja Cocktail, der Mahiki Coconut Cherry Cocktail und der Mahiki Piña Colada Cocktail.

Warum Mahiki Rumlikör kaufen?

Ganz einfach – weil gute Laune im Glas nun einmal nicht besser funktioniert, als mit diesem trendigen Likör, der bereits mit dem Namen und der fröhlichen Flasche auf sich aufmerksam macht. Wer also auf der Suche nach einem sommerlichen, frischen und fruchtigen Rumlikör ist, ist bei Mahiki definitiv an der richtigen Adresse. Wir meinen, dass dieser Likör in keiner gutsortierten Hausbar fehlen darf – schauen Sie sich doch einfach einmal in unserem Mahiki-Sortiment um und holen Sie sich den Sommer nach Hause!