Hennessy
Hennessy

Hennessy Herstellerportrait

Jeder, der gerne Cognac trinkt und auch solche, die noch keine nähere Bekanntschaft mit diesem Weinbrand gemacht haben, kennen den Namen Hennessy. Schließlich handelt es sich hierbei um einen der weltweit bekanntesten Cognac-Hersteller und -Vertreiber, und das aus gutem Grund. Sämtliche hier produzierten Cognacs zählen zu den besten am Markt und werden regelmäßig durch Sonderabfüllungen mit dem gewissen Etwas ergänzt.

Wer steht hinter Hennessy?

Bei Hennessy handelt es sich um ein traditionsreiches französisches Unternehmen, das inzwischen in der achten Generation geführt wird. Gegründet wurde es 1765 vom Offizier Richard Hennessy, der aus Irland nach Frankreich emigriert war. Er war zunächst ausschließlich mit Handel beschäftigt, bevor sein Sohn James mit der Destillation von Cognac begann. Die ersten Produkte wurden schließlich 1794 nach Übersee exportiert, der Name der Firma lautet seit 1813, also dem Jahr der Leipziger Völkerschlacht, Jas Hennessy & Co. 1971 schließlich kam es zur Fusion mit dem französischen Champagnerhersteller Moët et Chandon. Um dem Hauch von Luxus die Krone aufzusetzen, folgte 1987 eine weitere Fusion, diesmal mit dem Handtaschenhersteller Louis Vuitton, die Moët Hennessy Louis Vuitton/LVMH. Hennessy ist selbstverständlich nach wie vor einer der marktführenden Produzenten von Cognac. Wussten Sie, dass sich nur Weinbrände, die in der Nähe der französischen Stadt nördlich von Bordeaux Cognac nennen dürfen? Das ist in etwa so, wie Champagner, der ebenfalls nur so heißen darf, wenn er denn aus der Champagne stammt.

Welche Produkte gehören zu den Aushängeschildern von Hennessy?

Hennessy-Cognacs fehlen in keinem gut sortierten Cognac-Regal – und diese Tatsache gilt seit der Gründung des Unternehmens im 18. Jahrhundert. Seitdem erfreut Hennessy eine immer größer werdende Anhängerschaft mit Cognacs der Spitzenklasse. Zu diesen zählen unter anderem der Hennessy No. 1, ein „Très vieux Cognac“, der in einer traditionellen Flasche, wie sie ursprünglich von Hennessy verwendet wurde, abgefüllt wird, der Hennessy Paradis und der Hennessy V.S.O.P. Hier gibt es zudem den Hennessy V.S.O.P Privilege Fine Champagne. Zu den limitierten Cognacs zählen derweil der Hennessy Timeless, der zur Jahrtausendwende mit einer Auflage von passenderweise 2.000 Flasche produziert wurde, und der Hennessy Ellipse, der unter Sammlern heißbegehrt ist, da er nur sehr schwer zu erhalten ist.

Wer Cognac bereits zu seinen Lieblings-Spirituosen zählt oder aber wer diese französische Spezialität näher kennenlernen möchte, ist bei Hennessy definitiv an der richtigen Adresse. Denn: Hier stehen Luxus und Qualität an oberster Stelle und gehen Hand in Hand.

Hennessy Fine de Cognac 0,7 Ltr. 40%vol

Feiner, harmonischer französischer Cognac mit viel Raffinesse aus ca. 60 verschiedenen Eaux de vie, 4-10 Jahre gereift.

40% Vol. 0,7 Liter

36,87 EUR
52,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Produkterinnerung
1 bis 4 (von insgesamt 4)