Bud Spencer
Bud Spencer

Bud Spencer The Legend Whisky kaufen - bei Jashopping

Bud Spencer ist für viele von uns so etwas wie ein Jugendheld. Mit den Filmen, in denen er an der Seite von Mr Blue Eyes Terence Hill gespielt hat, sind wir quasi aufgewachsen und die Italo-Klamauk-Western waren für viele von uns die erste Bekanntschaft mit Western und Action-Filmen. Tatsächlich ist Bud Spencer nach wie vor eine absolute Ikone und war weit tiefgründiger, als der Haudegen auf der Leinwand vermuten lässt. Und was wäre besser geeignet, um ihm Tribut zu zollen, als ein erstklassiger Whisky? Das dachte sich auch das Unternehmen St. Kilian und kreierte ihm zu Ehren eine Whisky-Reihe.

Bud Spencer + Terence Hill Whisky Sparset 2 x 0,7 L 46% vol
71,97 EUR
51,41 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wer steht hinter Bud Spencer The Legend Whisky?

Erfinder des Bud Spencer Whisky ist das Unternehmen St. Kilian mit Sitz in Hessen, genauer gesagt, in Rüdenau im Odenwald. Bis 2011 stand auf dem Gelände der heute größten Whisky-Destillerie Deutschlands eine Textilfabrik. Diese war den Gründern zufolge prädestiniert dafür, hier mit dem Brennen und Destillieren von Whisky zu beginnen. Gesagt, getan – und nur ein Jahr später, 2012, wurde der Startschuss für die St. Kilian-Whiskys gelegt. Diese werden übrigens stilecht in schottischen Brennblasen produziert, die laut St. Kilian „echt Kupfer, echte Handarbeit“ sind und von der schottischen Firma Forsyth gefertigt werden – und das seit 1890. Produziert werden die Whiskys seit 2013 und wie es bei Whisky nun einmal so ist, kann ein Vertrieb bzw. Verkauf erst nach einigen Jahren erfolgen. Der Name des Unternehmens geht übrigens nicht auf etwas Schottisches zurück, sondern auf einen irischen Missionar, der im Zuge des Versuchs, Süddeutschland zum rechten Glauben zu bekehren, den Märtyrertod starb und hier als Heiliger verehrt wird. Schon gewusst? Auch mit dem ersten Whisky haben sich die Gründer Andreas Thümmler, David F. Hynes und Mario Rudolf ebenfalls an Irland orientiert, denn dieser wurde am St. Patrick’s Day 2016 gelauncht.

Was produziert St. Kilian?

Neben Whiskys produziert das Unternehmen unter anderem auch Likör und im Falle der Bud Spencer-Reihe auch ein Feuerwasser. Dabei handelt es sich um einen hochwertigen Rohbrand, der aus Gerstenmalz hergestellt wird und mit Chili- und Zimtnoten angereichert und verfeinert wird. Dieses Feuerwasser wird – wie auch die Whiskys – in schottischer Tradition zweifach destilliert, und zwar in den Kipfer-Pot Stills. Die Bud Spencer The Legend-Reihe beinhaltet zudem noch zwei Whiskys: Den Bud Spencer The Legend und den Bud Spencer The Legend Rauchig. Ersterer ist ein Blended Whisky, der in Amarone-Fässern gelagert wird. Der Blend besteht übrigens aus einem zweifach destillierten Single Malt und einem dreifach destillierten irischen Whisky, der aus Dundalk in Irland stammt. Für den Bud Spencer The Legend Rauchig musste selbstverständlich eine gehörige Portion Rauch mit in die Flasche. Und deshalb stammt das Gerstenmalz hierfür aus den schottischen Highlands, da es traditionell über Peat, also Torf, getrocknet wird.

Warum Bud Spencer The Legend Whisky kaufen?

Sie müssen kein Fan von Bud Spencer und seinen Filmen sein, um diesem Mann nicht dennoch eine gehörige Portion Respekt zollen zu können. Immerhin hat er sich vom ebenfalls bekannten Olympia-Schwimmer zu einem der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler der Welt in unsere Herzen klamaukt. Unabhängig davon kann kein Whisky-Liebhaber nein sagen zu einem erstklassigen Single Malt oder auch Blend. Und genau das erhalten Sie, wenn Sie sich für einen der Whiskys aus der Bud Spencer The Legend-Reihe entscheiden. Wir finden: Diese Whiskys gehören in jedes gut sortierte Whisky-Regal. Schauen Sie doch einmal in unserem Bud Spencer The Legend-Sortiment zu und schlagen Sie am besten noch heute zu!