Brugal
Brugal

Brugal Rum kaufen - bei Jashopping

Wenn Du Dich schon einmal genauer in unsere Rum-Kategorie umgeschaut hast, weißt Du spätestens jetzt, dass es Rum in den unterschiedlichsten Ausführungen gibt. Und Du weißt, dass der Rum seinen Ursprung in der Karibik hat und diese Spirituose unter anderem aus Kuba und Jamaika stammt. Der Brugal Rum, den wir Dir nun genauer vorstellen, stammt ebenfalls aus der Karibik, und zwar aus der Dominikanischen Republik. Mehr über Brugal Rum und warum Du ihn Brugal Rum kaufen solltest erfährst Du hier ...

 

Brugal No. 1 Rum in the Caribbean Glas
3,90 EUR
3,90 EUR pro Glas
inkl. 19% MwSt.

Gegründet wurde die gleichnamige Destillerie, die hinter den Brugal Rums steht, bereits im Jahr 1888, und zwar von Don Andrés Brugal Montaner. Der gebürtige Spanier aus Katalonien wanderte im 19. Jahrhundert über Santiago de Cuba in die Dominikanische Republik aus und ließ sich in der Hafenstadt Puerto Plata im Norden des Landes nieder. Für die Rumherstellung entwickelte er eigens ein Herstellungsverfahren, das bis heute – in immer wieder optimierter und angepasster Form – für die Rums von Brugal verwendet wird. Das bedeutet für die Rums, dass diese nach wie vor über einen starken geschmacklichen Charakter verfügen. Der erste fassgereifte Rum von Brugal wurde dabei übrigens erst im Jahr 1920 der Öffentlichkeit präsentiert – und begeistert seitdem die Welt der Rum-Liebhaber. Das liegt nicht nur am hervorragenden Inhalt, sondern wohl auch an der einzigartigen „Verpackung“, denn die Flaschen sind mit einem Korbgeflecht versehen.

Seit den 1980er Jahren wird Brugal Rum in die USA und nach Europa exportiert, mittlerweile hat die Destillerie drei Standorte, unter anderem in Spanien. Für den bestehenden Erfolg der Destillerie ist seit dem Jahr 2008 The Edrington Group aus Schottland mitverantwortlich, der zwischen 60 und 83 % der Anteile des Familienunternehmens Brugal gehören. Die Edrington Group hat unter anderem auch bekannte Whisky-Marken wie Highland Park und The Macallan in ihrem Portfolio.

Was produziert Brugal Rum?

Der Rum steht nach wie vor im Fokus der Destillerie, die sich inzwischen nicht mehr im Norden der Dominikanischen Republik befindet, sondern im Süd-Osten. Die verwendete Melasse wird dabei nicht durch selber angebautes Zuckerrohr gewonnen, sondern aus der Region bezogen. Destilliert werden die Brugal Rums in Column Stills und haben nach zwei Destillationsdurchgängen zunächst einen Alkoholgehalt von 95 %-Vol. Dieser „New Make Rum“ wird anschließend mit Bergquellwasser auf eine Stärke von 65 %-Vol. verdünnt und dann in ehemaligen Bourbon-Fässern gelagert, die unter anderem von Jim Beam und Jack Daniel’s stammen. Auch Sherry-Fässer werden für die Rum-Reifung verwendet. Aktuell umfasst das Brugal Rum-Sortiment unter anderem den Brugal Anejo Superior Rum, den Brugal Extra Viejo Reserva Familiar Rum, den Brugal Ron Blanco Supremo und den Brugal Leyenda Rum.

Warum Brugal Rum kaufen?

Brugal Rum zählt zu den geschmacksintensiven Rums, und das macht auch seinen besonderen Reiz aus. Mit Noten von Vanille und bei einigen Abfüllungen Nuancen von Sherry, haben uns diese Rums vom ersten Tasting an begeistert. Wir sind uns sicher, dass auch Du schon bald zum Fan der Brugal Rums wirst. Und damit Du nicht lange nach einem Deiner neuen Lieblings-Rums suchen musst, findest Du Brugal Rum natürlich bei uns im Shop. Wir freuen uns auf Deinen Besuch und sagen bis bald!