Tequila Rose – eine sensationelle Likör-Kombination

Der original Tequila Rose vermischt cremige Erdbeeren mit einem Schuss Tequila. Diese ansprechende Geschmackskomposition eignet sich für Desserts, aber auch für viele Cocktails und Shots, wie zum Beispiel dem „The Beauty and The Beast“. Für den Shot werden Tequila Rose und Jägermeister zu gleichen Teilen vermischt und in einem Shot-Glas serviert.

Tequila Rose hat viel zu bieten

Doch Tequila Rose hat noch mehr im Angebot. So gibt es für Liebhaber von cremigen Kaffeelikören den Java Cream. Er eignet sich besonders als leckerer Begleiter zu (oder sogar in) einer Tasse Kaffe oder einem Cappuccino. Auch als kleiner, schmackhafter Schlummertrunk leistet der Java Cream zu empfehlen.

Tequila Rose

Für die „Süßen“ unter den Likör-Genießern bietet Tequila Rose den Cocoa Cream mit süßer und cremiger Schokolade. Nicht nur pur eine Sünde wert, auch als Schuss in einer heißen Schokolade ist der Likör ein Highlight. Je nach Belieben kann ein Schlagsahne-Häubchen obendrauf gesetzt werden. Für den besonderen Geschmack noch eine frische Erdbeere an den Glas-Rand und genießen. Wer es lieber nicht ganz so süß mag, nimmt anstatt heißer Schokolade einen Kaffee.

Alle Tequila Rose Flaschen sind undurchsichtig schwarz. Der Tequila Rose mit Erdbeere besitzt ebenfalls einen schwarzen Verschluss und ein rosa-schwarzes Etikett. Der Java Cream hat einen goldenen Verschluss und ein hell golden-schwarzes Etikett und der Cocoa Cream besitzt einen Verschluss in kräftigem Gold, sowie ein Etikett in ebensolcher Farbe.

Eine ganz andere Flasche hat der Neuling im Sortiment von Tequila Rose: der Tequila Hot Rose. Ein cremiger Likör verfeinert mit intensivem Zimtgeschmack in einer matten pinkfarbenen Glasflasche. Auf dem Etikett züngeln Flammen in die Höhe und warnen vor dem feurigen Hot Rose. Er eignet sich für einen ausgefallenen Cocktail, den „Fire and Ice Colada“. Er wird aus jeweils zwei Teilen Hot Rose und Pina Colada Mix zusammen mit Crushed-Ice vermischt. Serviert wird der pinke Cocktail in einem hohen Cocktailglas mit Sahnehäubchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.