Berliner Brandstifter

Berliner Brandstifter Gin kaufen - bei Jashopping

Dürfen wir vorstellen: Zwei Dinge, die gemeinhin seit Jahren den Ruf genießen, „hip“ bzw. Teil der Hipster-Kultur zu sein – Berlin und Gin. Was läge also näher, als diese beiden Dinge miteinander zu verbinden, zumal Gin mittlerweile ohnehin gefühlt auf der ganzen Welt hergestellt wird? Das dachte sich wohl auch das Berliner Unternehmen Brandstifter und präsentiert mit seinem Berliner Brandstifter Gin einen der außergewöhnlichsten Gins auf dem Markt.

Wer steht hinter Berliner Brandstifter Gin?

Berlin ist wohl nicht nur die hipste Stadt der Republik, sondern wohl auch die hipste Hauptstadt der Welt. Berlin ist gleichzeitig die Metropole, in der gefühlt am laufenden Band Start-ups aus dem Boden sprießen und neue Trends entstehen. Gin wiederum ist inzwischen zwar kein neuer Trend mehr, dennoch aber nach wie vor eines der „In-Getränke“ in der Party- und Barszene und bei vielen zuhause. Die Geschichte des Berliner Brandstifter Dry Gin beginnt im Jahr 2012. Unter der Prämisse, einen Hauptstadt-Gin zu kreieren, wurde ein Crowdfunding-Projekt gestartet. Was mit einem Facebook-Post begann, war nur ein Jahr später der erste Berliner Gin, der für die deutsche Gin-Landschaft in der Tat zum Brandstifter wurde. Da das Unternehmen seit 2009 schon für die Herstellung eines Kornbrandes verantwortlich war, verwundert es nicht, dass die Basis des Berliner Brandstifter Gin ein Weizendestillat ist. Dank der hochwertigen Zutaten und des typischen Berliner Charakters, der dem Gin und den weiteren Produkten von Brandstifter verliehen wird, sind die hier produzierten Spirituosen mittlerweile aus keinem gut sortieren Gin-Regal mehr wegzudenken.

Was produziert Brandstifter?

Vincent Honrodt, gebürtiger Berliner und Miterfinder des Brandstifter Gin, führt mit seinem Unternehmen eine Tradition fort, die bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit seinem Großvater begonnen hat – nämlich die Herstellung erstklassiger und hochwertiger Spirituosen, von denen Gin nur eine von mehreren ist, gleichzeitig aber auch zum Zugpferd von Brandstifter avanciert ist. Und das aus gutem Grund, denn mehr Berlin kann ein Gin einfach nicht in einer Flasche einfangen. Auf Weizendestillat-Basis, wird dieser Gin mit lokalen Botanicals angereichert, die handverlesen werden. Unter diesen Botanicals finden wir so außergewöhnliche, wie Waldmeister und Gurken, die zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis beitragen. Neben dem Berliner Brandstifter Dry Gin gibt es zudem den Berliner Brandstifter Aged Gin und den Berliner Brandstifter Alkoholfrei, einen der wenigen Gins „ohne Umdrehungen“. Ebenfalls ist der Brandstifter Vodka erhältlich sowie zwei Kornbrände, der Brandstifter Premium Kornbrand und der Brandstifter Gelagerter Kornbrand – schließlich hat mit dem Korn alles einmal angefangen.

Warum Berliner Brandstifter Dry Gin kaufen?

Gin ist nicht gleich Gin – und mittlerweile ist die Auswahl hier so groß, dass es schier unmöglich ist, sich für nur einen zu entscheiden. Ganz zu schweigen davon, welcher es denn nun am Ende vorerst sein soll. Lassen Sie uns an dieser Stelle ein wenig behilflich sein und Ihnen den Berliner Brandstifter Gin wärmstens ans Gin-Herz legen. Denn dieser Gin ist nicht nur hipper, als Berlin und seine Hipster-Kultur zusammengenommen, sondern auch geschmacklich ein wahres kleines Kunstwerk. Das liegt natürlich vor allem an den Botanicals, die eben typisch für Berlin sind und den Brandstifter Gin damit aus der Masse hervorheben. Schauen Sie sich doch einfach mal in unserem Shop um und bestellen Sie noch heute Ihren neuen Lieblings-Gin!