Obstgeist online kaufen

Obstbrand, Obstler oder Obstgeist?

Der Ausgangsstoff für den Obstbrand, auch als Obstwasser bekannt, ist der Most. Er besteht aus einer Sorte frisch geernteter Früchten, die zu einem Brei zerkleinert werden. Ihren Saft behalten sie dabei. So wird eine Maische hergestellt. Hefebakterien sorgen dafür, dass sich der Fruchtzucker in den reifen Früchten in Alkohol verwandelt. Das so entstandene Produkt ist dem Obstwein nicht unähnlich, wobei dieser lediglich aus dem gepressten Saft der Früchte gewonnen wird. Die vergorene Maische wird destilliert. Dabei wird der Alkohol von der Maische getrennt. Er soll dann den Geschmack der verwendeten Früchte in sich tragen. Aus diesem Grund ist die Qualität der Früchte für den Obstbrand von hohem Stellenwert. Faule Stellen, Stiele, Blätter oder ähnliche Verunreinigungen müssen unbedingt entfernt werden. Zudem sollten die Früchte für den perfekten Geschmack sehr reif sein und somit viel Fruchtzucker enthalten. Nach der Destillation werden die Obstbrände meist noch bis zu einem Jahr gelagert. Hierfür eignen sich Steingut-, Glas- oder Metallbehältnisse. Der Obstbrand ist klar und schmeckt fruchtig und den meisten Fällen auch mild. Bekannte Beispiele für den Obstbrand sind Birnenbrand und Zwetschgenwasser.

Obstler ist aus verschiedenen Früchten gemacht

Ein Obstler kann aus mindestens zwei oder mehr verschiedenen Fruchtsorten gewonnen werden, anstatt nur aus einer, wie der Obstbrand. Bekannte Obstler werden beispielsweise aus Äpfeln und Birnen gemischt. Auf dem Etikett erscheinen die verschiedenen verwendeten Früchte dann in absteigender Reihenfolge, je nach Menge.

Der Obstgeist hingegen wird auf eine andere Art und Weise als Obstbrand und Obstler hergestellt. Für die Herstellung des Obstgeistes werden die vergorenen Früchte in mit reinen, reinem Alkohol eingelegt, das sogenannte Mazerieren. Beim Obstgeist können Früchte und Beeren gleichermaßen verwendet werden, doch meist werden zuckerarme Ausgangsbasen gewählt, da sich aus diesen kein Obstbrand herstellen lässt. Der Alkohol wird destilliert, als zum verdampfen gebracht, und sein alkoholischer Dunst zieht durch die Früchte und entzieht ihnen ihr Aroma. Später ist dieses im Obstgeist wieder zu finden. Dem Obstgeist darf nachträglich kein künstliches Aroma beigefügt werden. Bekannte Beispiele für Obstgeist sind Himbeergeist und Schlehengeist.

So werden sie getrunken

Obstbrände und Obstler werden leicht gekühlt oder bei Zimmertemperatur genossen, allerdings sollten sie auch nicht zu kalt sein, dann können sich die Aromen nicht mehr entfalten. Man kann auch verschiedene andere Variationen ausprobieren indem man beispielsweise den Obstbrand nicht kühlt, dafür aber das Glas in dem serviert wird oder andersrum. Auf den Tisch kommt der Brand in schmalen, hohen Gläsern vorzugsweise als Digestif. Besonders luxuriöse Brände können auch in einem Cognacschwenker serviert werden.

Schladerer Williamsbirne 0,7 Ltr. 40%

Deutscher Obstgeist

20,95 EUR
29,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fassbind Vieille Prune 0,7 L 40%vol

Les Vieilles Barriques Alter Pflaumenbrand

38,97 EUR
55,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ziegler Waldhimbeergeist 0,7 L 43%vol

Obstbrand

49,70 EUR
71,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ziegler Wildkirsch Nr. 1 - 0,7 L 43%vol

Ziegler Wildkirsch Nr. 1 - 0,7 L 43%vol

120,50 EUR
172,14 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ziegler Williams Birnen Brand 0,7 L 43%vol

Obstbrand

62,77 EUR
89,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bailoni Wachauer Gold-Marillenschnaps 0,7 L 40%vol

aus Österreich

17,39 EUR
24,84 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 25 bis 31 (von insgesamt 31 Artikeln)